Gastritis.Or.At

Home -> Behandlung -> Schulmed.- Natürliche Kombinationstherapie

Schulmedizinische und Natürliche Kombinationstherapie

Für den Fall, dass vom Arzt bereits Medikamente (siehe Pkt. Schulmedizinische Behandlung) verschrieben worden sind, sollte die Natürliche Behandlung gegen Gastritis mit nicht als Ersatz zu der vom Arzt verordneten medizinischen Therapie, sondern als wichtige Ergänzung gesehen werden.
Heilerde sollte aber in diesem Fall ca. eine Stunde vor oder nach den Medikamenten eingenommen werden, da er eine stark entgiftende Wirkung hat und das Medikament aufsaugen und so unwirksam machen kann.

Die 3 Säulen der Natürlichen Therapie gegen Gastritis – die Magen-Darmsanierung, die Ernährung und Sport/Bewegung sind immer gemeinsam mit der Schulmedizinischen Therapie durchzuführen.
Diese Kombinationstherapie gilt als optimale Lösung bei Gastritis.