Gastritis.Or.At

Home -> Behandlung -> Säule 3: Sport und Bewegung -> Ausdauertraining

Ausdauertraining - Joggen, Walking, Radfahren, Nordic-Walking 


Als einfaches aber optimales Bewegungsmodell im Falle von chronischer Gastritis hat sich eine Bewegungsform im Freien herauskristallisiert:
3 mal pro Woche ½ bis 1 Stunde Bewegung wie zB Joggen, Walking, Radfahren oder Nordic-Walking im Freien. 
Das kann ein Spaziergang im Wald, eine Tour durch das Dorf oder auch ein sportlicher Stadtspaziergang sein. Wichtig dabei ist nur, dass ein Trainingsreiz gesetzt wird. Das bedeutet, eine über die normale Anstrengung beim Gehen hinausgehende Belastung. Für unsportliche Menschen kann das eine schnellere Spazier-Gangart sein, für sehr sportliche Menschen ein Trainings-Lauf über 10km. 
Die Belastung ist also sehr individuell – der Patient kann aber nichts falsch machen – außer er macht keine Bewegung. Bei Einsteigern ist es besonders wichtig, dass ihr Training langsam gesteigert wird um sich nicht zu überfordern. Der Körper braucht Zeit, sich an die neuen Anforderungen zu gewöhnen.